Flugschule


flyOVERfulda

Fliegen über Fulda

Der Aero-Club Rhön e.V. Fulda ist eine zertifizierte Flugschule (ATO)

 

Segelflug

Mit der Ausbildung zum Segelflugzeugführer kann bereits mit dem 14. Lebensjahr begonnen werden. Der Lizenzerhalt erfolgt ab dem 16. Lebensjahr. Die Ausbildungsdauer in unserem Verein beträgt in der Regel 2 Jahre. Hierfür stehen 4 ehrenamtliche Fluglehrer bereit.

Die Ausbildung findet bei uns auf einer ASK21 statt. Es können Windenstarts an unserer leistungsfähigen Startwinde, sowie Schleppflüge hinter einem Motorsegler durchgeführt werden. Später kann auch die Startart „Eigenstart“ auf unseren Kunststoffsegelflugzeugen erworben werden.

Besonders für Jugendliche, Azubis und Studenten bieten wir eine kostengünstige Möglichkeit sich den Traum vom Fliegen zu erfüllen.

 

Motorsegler

Schon während der Ausbildung zum Segelflugzeugführer kann parallel mit der Ausbildung auf dem Motorsegler begonnen werden. Der Motorsegler ist eine phantastische Symbiose aus Segelflugzeug und Motorflugzeug. Lange Segelflüge sind mit ihm genauso möglich, wie schnelle Reiseflüge zu einem vorher festgelegten Ziel. Die Lizenz zum Führen eines Motorseglers wird nach erfolgreicher Umschulung als weitere Berechtigung in den Segelflugschein eingetragen.

 

Mehr erfahren …